Rezept Dinkel Kuchen Muffin
Genuss

Brombeer-Honig-Cupcakes

Da unsere Bienenstöcke auf einer Brombeerplantage stehen (siehe Wiener Brombeeren zum Selberpflücken >>>), habe ich zur Feier der Honigernte (siehe hier >>>) Cupcakes gebacken, die beide Zutaten miteinander verbinden.

 

Zutaten für 12 Stk.:

  • 130 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Brombeeren plus 12 besonders schöne Früchte zum Garnieren
  • 250 g Schlagobers
  • 50 g Honig

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen füllen.
  • Butter, Zucker, Salz und Eier cremig schlagen.
  • Mehl und Backpulver langsam unterrühren, bis sich die trockenen Zutaten gerade so mit den feuchten verbunden haben.
  • Vorsichtig 200 Gramm Brombeeren unterheben.
  • Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.
  • Danach die Muffins vollständig auskühlen lassen.
  • Für das Topping das Schlagobers schlagen (ev. mit einem Päckchen Sahnesteif, falls man die Cupcakes nicht sofort serviert). Dann den Honig unterrühren.
  • Auf jeden Muffin einen Klecks Honigsahne geben und mit einer Brombeere garnieren.