Schlagwort

Mulchen

Garten

Mulchen mit Ernteresten

Der Vogerlsalat, den ich an vielen Stellen im Gemüsegarten als Vorkultur stehen hatte, hatte ich bis jetzt ja als lebende Mulchschicht oft noch gelassen (siehe Beitrag zu meinen Tomaten hier >>>) und laufend geerntet. Jetzt beginnt er allerdings zu blühen,…

Weiterlesen ...
Garten

Tomaten auspflanzen

Nachdem uns die Eisheiligen in der vergangenen Woche pünktlich nochmal eine Kaltfront beschert haben, war es dieses Wochenende endlich soweit: Ich konnte die in der Wohnung bzw. später am Balkon vorgezogenen Tomaten (siehe Beitrag hier >>>) ins Freiland pflanzen.  …

Weiterlesen ...
Garten

Rhabarber im Garten

Letztes Jahr hab ich in eine Ecke meines Gemüsegartens eine Rhabarberpflanze gesetzt, dieses Jahr kann ich die Stangen das erste Mal ernten.   Die Erntezeit beginnt im April, sobald die Stängel glatt geworden sind, und endet – wie beim Spargel…

Weiterlesen ...
Garten

Gründüngung mit Phacelia

Für eine Gründüngung im Garten, also den zeitweisen Anbau von Pflanzen, die dem Boden gut tun, gibt es viele gute Gründe. Etwa die Auflockerung des Erdreichs durch Gründüngungspflanzen mit hohem Feinwurzelanteil. Oder die Steigerung der Bodengesundheit (so wirken zum Beispiel…

Weiterlesen ...
Garten

Sommerblumen als Lückenfüller

Diesen Frühling habe ich ein großes Staudenbeet angelegt (siehe diesen Beitrag >>>). Wie bereits berichtet, habe ich zwischen den Stauden, die bei Neupflanzung noch recht klein sind, Sommerblumen ausgesät (vor allem Ringelblumen und Tagetes), um die Lücken zu füllen, Unkraut…

Weiterlesen ...
Garten

Tomaten im Garten

Jetzt, nach den Eisheiligen, ist der richtige Zeitpunkt, empfindliche Gemüsepflanzen wie Tomaten, Paprika, Zucchini oder Kürbis ins Freiland zu setzen, die man davor in der Wohnung oder im Gewächshaus vorgezogen hat.   Was sind die Eisheiligen? Die Eisheiligen fielen 2017 auf…

Weiterlesen ...