Reisig Balkonkistchen Christbaum Tanne Frost
Garten

Winterschutz aus alten Christbäumen

In Wien beginnen sich grad wieder die Sammelstellen mit alten Christbäumen zu füllen – ein trauriger Anblick eigentlich. Ich nutze diese Zeit des Jahres aber immer (da ich in meiner kleinen Wohnung keinen eigenen Weihnachtsbaum hatte), um mir von den ausgedienten Bäumen Reisig für meinen Stadtbalkon abzuzwacken.

 

Damit bedecke ich die Erde meiner Balkonkistchen, Töpfe und des Hochbeets (vorausgesetzt, letzteres ist nicht gerade durch Wintergemüse belegt) und schütze so empfindliche Pflanzen (wie das Spanische Gänseblümchen, das ich letzten Frühling gepflanzt habe) vor strengem Frost.

 

Das geht in Wien normalerweise noch ganz gut, weil es meist erst im Laufe des Jänners wirklich kalt wird (momentan haben wir auch in der Nacht noch Plusgrade).

 

Weihnachtsbaum Tanne Fichte ReisigWeihnachtsbaum Tanne Fichte Reisig

Die Christbaumsammelstellen in Wien findet ihr übrigens hier >>>. Bis 14. Jänner kann man dort noch seinen alten Baum abgeben.